Kontakt
Header IMG
Icon

Zahnärztliche Schlafmedizin

Therapie mit Schnarchschienen

Beim „normalen“, harmlosen Schnarchen können wir Ihnen eine individuelle Schnarchschiene anpassen, die den Unterkiefer vorne hält und so eine gesunde und entspannte Atmung ermöglicht − das Schnarchen nimmt ab oder verschwindet vollständig.

Tritt das Schnarchen in Kombination mit Atemaussetzern auf, ist die Behandlung mit einer Schnarchschiene oft nicht ausreichend. Das Gleiche gilt, wenn Atemwegsinfekte, Allergien oder vergrößerte Nasenmuscheln Auslöser für das Schnarchen sind. In diesen Fällen arbeiten wir eng mit Fachärzten anderer Disziplinen − beispielsweise HNO-Ärzten, Allgemeinmedizinern, Schlafmedizinern, Lungenfachärzten, Logopäden oder Kinderärzten − zusammen, an die wir Sie gegebenenfalls überweisen.

Haben Sie Fragen zur Schnarchbehandlung? Sprechen Sie uns an!

Montag: 09.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 18.30 Uhr
Dienstag: 08.30 – 12.30 Uhr
14.00 – 18.30 Uhr
Mittwoch: 08.30 – 12.30 Uhr
14.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 – 12.30 Uhr
14.00 – 19.00 Uhr
Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr

 

… und nach Vereinbarung