Kontakt

„Zahnerhalt steht für uns an erster Stelle.“

Wurzelkanalbehandlung

Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie

  • Dr. Akisli führt die Endodontie als Tätigkeitsschwerpunkt aus und ist daher in der Wurzelkanalbehandlung besonders erfahren.

Dringen Bakterien in das Innere eines Zahnes ein – beispielsweise durch eine tief reichende Karies oder eine schadhafte Füllung – bietet die Wurzelkanalbehandlung eine gute Möglichkeit, den erkrankten Zahn zu erhalten. Wir reinigen die infizierten Wurzelkanäle und beseitigen so die Entzündung im Zahninneren. Dabei sind Erfahrungen, Fingerspitzengefühl und moderne Technik erforderlich, da die Kanäle haarfein und teilweise stark verzweigt sind.

Revisionsbehandlung

Das Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist die Beseitigung aller Keime und das bakteriendichte Verschließen der Wurzelkanäle. Wenn jedoch Bakterien in den Kanälen verblieben sind, kommt es oft erneut zu einer Entzündung. Eine Erneuerungsbehandlung (auch Revisionsbehandlung) kann hier empfehlenswert sein. Sie ist notwendig, wenn:

  • einzelne Kanäle übersehen oder ihr Verlauf nicht präzise erfasst wurde,
  • die Reinigung nicht ausreichend gründlich war
  • im Wurzelkanal abgebrochene Feilen verblieben sind,
  • durch eine unzureichende Wurzelfüllung erneut Bakterien eingedrungen sind.

Weitere Informationen erhalten Sie auch bei ErhalteDeinenZahn, einer Initiative der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie in der DGZ.

Mit den neuen Techniken und Erfahrungen können auch die bereits durch eine Wurzelspitzenresektion behandelten Zähne bei bestehenden oder erneuten Beschwerden durch Revisionsbehandlung weiter behandelt und damit erhalten werden.

Wurzelspitzenresektion

Trotz größter Sorgfalt kann es vorkommen, dass Bakterien im Wurzelkanal verbleiben und die Entzündung nach einer Wurzelkanalbehandlung nicht vollständig ausheilt. Mit einer Wurzelspitzenresektion kann der Zahn oftmals dennoch erhalten werden.

Mit den neuen Techniken und Erfahrungen ist bei weniger als 5% der Fälle eine Wurzelspitzenresektion notwendig.

Aktuelle Verfahren und moderne Technik

  • Wir handeln langfristig – immer mit Blick auf den möglichst lebenslangen Erhalt der natürlichen Zähne.
Photolase
Montag: 09.00 – 12.30 Uhr
14.00 − 18.30 Uhr
Dienstag: 08.30 – 12.30 Uhr
14.00 – 18.30 Uhr
Mittwoch: 08.30 – 12.30 Uhr
14.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 – 12.30 Uhr
14.00 – 19.00 Uhr
Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr

 

… und nach Vereinbarung